Hunden ist der Eintritt verboten

administrator | 27.01.2014
  • Wir gehören zu 95% der Zoos weltweit, die Hunde in den zoologischen Gärten nicht zulassen.

  • Der Grund dafür liegt vor allem in der Sicherheit der Tiere, aber auch ihrer eigenen Gesundheit.

  • Ein weiterer Grund ist die besondere Gestaltung der Zooanlagen. Unerwartete und unvorhergesehene Reaktionen von Tieren und Menschen sowie tierärztliche Gründe sprechen gegen den Aufenthalt von Hunden im Zoo.

  • Diese Maßnahmen gelten auch für andere Haustiere (wie zum Beispiel Katzen, Frettchen, …)

Eine Ausnahme bilden Assistenzhunde, die den Zoo kostenlos betreten können. Beim Aufenthalt auf dem Gelände müssen jedoch bestimmte Regeln befolgt werden. Ein Besuch mit einem Assistenzhund muss nicht im Voraus angemeldet werden.